NIST

Nieuwstraat Brüssel, BE

Nieuwstraat Brüssel, BE

Von einer Einkaufsstraße zu einem neuen Stadtviertel

Für ein neues Gesicht von Brüssels Haupteinkaufsstraße initiierte die Stadt ein Entwicklungsprogramm mit zwei Zielsetzungen: Zunächst soll ein Masterplan die Strategien für eine durchmischte Identität des Viertels erarbeiten. Der Schwerpunkt wird dabei auf Diversifizierung des Handels und multifunktionale Nutzung des öffentlichen Raums gelegt. In einem zweiten Schritt werden die Nieuwstraat und ihre Nebenstraßen auf Basis dieses Masterplans komplett erneuert.

Unser Konzept entwickelt offene vielfältig nutzbare Räume mit robusten Oberflächen, zurückhaltender Ausstattung und abgestimmter Lichtgestaltung. Bäume, Bank- und Wasserelemente betonen Platzkanten, Blickbezüge und Bewegungsrichtungen. Prägend wird ein nach dunklen und hellen Steinen sortierter Belag aus ortsüblichem Naturstein mit unterschiedlicher Oberflächenbearbeitung.

1. Preis im internationalen Wettbewerb 2013
Beauftragung: 2014
Team: Latz + Partner, TV Bureau voor urbanisme, Leuven (BE), ARA & IDEACONSULT (BE)
Auftraggeber: Ville de Bruxelles
Fläche: 11.700 m²

<<