The New Complexity: Contemporary Architecture in Germany

Vom 30. April 2021 bis 30. Juni 2021

Ort: No.1 Hall, the China Design Museum of China Academy of Art
Veranstalter: The China Design Museum of CAA
School of Architecture of SCUT (South China University of Technology)
Mitorganisatoren: CDAA e.V. Goethe-Institut China
Chefplaner: Hang Jian
Akademischer Unterstützer: Winfried Nerdinger
Kuratoren: Yuan Youmin, Xiao Yiqiang, Tang Jie

>> zur Ausstellung

POP-UP EXPO Bauhärepräis OAI 2020

Vom 7. Juli 2020 bis 22. September 2020

Ausstellung der 257 Einreichungen für die 6. Edition des Bauherrenpreises

L’ancien hôtel des postes, 25 Rue Aldringen, Luxembourg
Öffnungszeiten: MO, DI, DO: 12-18.00 / MI, FR : 12-21H / SA, SO : 10-16H
Freier Eintritt

>> PDF Invitation Expo BHP OAI 2020

Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt, München

9. Oktober 2019

Wie kann Stadtentwicklung nachhaltige Mobilität fördern? Die Ausstellung “FAHR RAD! Die Rückeroberung der Stadt” des Deutschen Architekturmuseums (DAM) aus Frankfurt am Main macht Halt in München! An drei öffentlichen Plätzen zeigen Städte wie Barcelona, Kopenhagen, Oslo und München, wie der Radverkehr gestärkt werden kann.

Als ein beispielhaftes Projekt der Landeshauptstadt München wird auch unser Projekt Domagkpark präsentiert.

>> zum Projekt Domagkpark
>> https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Stadtplanung-und-Bauordnung/Veranstaltungen/Fahr-Rad.html

Rosa Barba International Landscape Prize Exhibition

Vom 26. September 2018 bis 29. September 2018

Barcelona, ES

Im Zuge der Internationalen Biennale der Landschaftsarchitektur mit dem Titel Performative Landscape werden vom 26. bis 29. September 2018 die Teilnehmer des Rosa Barba International Landscape Prize in Barcelona ausgestellt.

Teil der Ausstellung ist der von Latz+Partner neugestaltete zentrale Stadtplatz St. Peter´s Square in Manchester.

Collegi d´Arquitectes de Catalunya (COAC), Plaça Nova 5, Barcelona

>> Zur Ausstellung
>> https://www.latzundpartner.de/de/projekte/urbane-transformation/st-peters-square-manchester-uk/

AEDES: Heilbronn - Eine Stadt entwirft sich neu

Vom 20. Oktober 2018 bis 29. November 2018

Berlin, DE

Heilbronn – Eine Stadt entwirft sich neu
Bundesgartenschau 2019, Bildungscampus und experimenta

Die Großstadt Heilbronn in Baden-Württemberg investiert mit Nachdruck in ihre städtebauliche und bildungspolitische Zukunft. Mit dem Willen zu städtebaulicher, landschaftlicher und architektonischer Qualität gelingt es Heilbronn in beeindruckender Weise, die enorme Dynamik der Bundesgartenschau (BUGA) Heilbronn 2019 als Impulsgeber für die Förderung der nachhaltigen Stadtentwicklung einzusetzen und dabei insbesondere den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen.

Der erste Teil der Ausstellung erläutert dieses neue Stadtquartier, in dem sich das Herzstück der BUGA findet. Hier wurde auch das ’Stadtquartier Neckarbogen’ als Baustein einer ’Stadtausstellung’ in die Bundesgartenschau integriert – mitsamt den ersten 800 Bewohnern. Gartenschau-Gäste können auf diese Weise erleben, wie qualitätsvolle Architektur- und Stadtplanung in Kombination mit Landschaftsarchitektur und innovativer Technik ein Wohnquartier in einer Großstadt des 21.Jahrhunderts prägen kann, wenn alle Beteiligten konstruktiv zusammenarbeiten.

Latz + Partner ist in Kooperation mit Dupper Landschaftsarchitekten, Bad Friedrichshall mit dem Freiraum für das Baufeld H vertreten.

Ausstellung
20. Oktober – 29. November 2018

Eröffnung
Freitag, 19. Oktober, 18.30 Uhr

Ausstellungsort
Aedes Architekturforum
Christinenstr. 18-19
10119 Berlin

Öffnungszeiten
Di-Fr 11-18.30 Uhr
So-Mo 13-17 Uhr und

>> Einladung zur Ausstellungseröffnung

>> www.aedes-arc.de

Transitions Neischmelz

Vom 11. September 2018 bis 30. September 2018

Ville de Dudelange, LU

Die Ausstellung, die im Rahmen der Tage des Kulturerbes stattfindet, beleuchtet die Geschichte der Industriebrachen zwischen den Stadtvierteln Schmelz und Italien von der Schließung im Jahr 2005 bis zur Planung und Umsetzung eines ganz neuen Öko-Viertels, das in den kommenden Jahren entstehen wird.

Vernissage am 11.09.2018 um 18:30 Uhr
Vom 12. bis 30.09.2018 von 14–18 Uhr geöffnet
In der Halle Fondouq, auf der Gelände des ehemaligen Stahlwerks.
Der Eintritt ist frei.

>> zur Ankündigung unter LUCA Luxembourg Center for Architecture
>> https://www.latzundpartner.de/de/projekte/postindustrielle-landschaften/schmelz-dudelange-lu/

Ausstellung Sinterbeckenplatz, Esch Belval, LU

27. Juni 2018

Eröffnung der Ausstellung zum Wettbewerb Sinterbeckenplatz in Esch Belval

am 27.06.2018 um 12 Uhr im Sinterbecken

>> zum Beitrag 1. Preis Sinterbeckenplatz, Belval

Zeitgenössische Landschaftsarchitektur

Vom 15. Februar 2018 bis 1. April 2018

Düsseldorf, DE

Im Rahmen des Festivals für Fotografie »Düsseldorf Photo« 2018 präsentiert die Stiftung Schloss und Park Benrath Fotografien von Nikolai Benner und Mark Pflüger.

Museum für Gartenkunst, Benrather Schloßallee 100-106, 40597 Düsseldorf
(Porte de l’Europe, Europastadt Luxemburg, Plateau de Kirchberg, Luxembourg)

>> nikolaibenner.de/zeitgenoessische-landschaftsarchitektur

Beispielhaftes Bauen

Vom 24. Januar 2018 bis 31. Januar 2018

Heidelberg, DE

Beispielhaftes Bauen Heidelberg 2010-2017
Die Architektenkammer Baden-Württemberg hatte 2017 gemeinsam mit der Stadt Heidelberg zum dritten Mal das Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen in Heidelberg ausgelobt. Ziel des Auszeichnungsverfahrens Beispielhaftes Bauen ist es, besonders gelungene Architektur aufzuspüren, die weitere Impulse für eine positive Entwicklung der Baukultur in der Stadt gibt, und Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames Engagement zu würdigen.

Die Ausstellung wird im Bürgerhaus B³, Erdgeschoss Gadamerplatz, 69115 Heidelberg-Bahnstadt gezeigt.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 15:00-19:00 Uhr

>> zum ausgezeichneten Projekt Bahnstadt Heidelberg

10 ans d'espace public de qualité en Belgique

Vom 30. November 2017 bis 1. Februar 2018

Brüssel, BE

Perspective.brussels, Rue de Namur 59, 1000 Bruxelles

(La Place Flagey, Brüssel)

mehr