BRHL

Havenwelten - Lloydplatz

Havenwelten - Lloydplatz

Teilbereich Lloydplatz

Als einer der ersten realisierten “Trittsteine” markiert der Lloydplatz den Eingang zum Hafenbereich. Am Ende der Lloydstraße liegt er im Zentrum einer wichtigen Sichtachse von der Innenstadt zum Fluß und zu dem historischen Leuchtturm am anderen Ufer. Alle Materialien sind aus Holz und vermitteln damit in dem rauen Seeklima eine warme und einladende Atmosphäre.

Das Deck des Lloydplatzes liegt fast 20 cm über dem Natursteinteppich. Eichen, Hainbuchen und Flügelnußbäume wachsen aus der hölzernen Oberfläche heraus. Die Ausstattung ist, wie auch alle anderen Ausstattungen dieses Projektes, speziell für den Ort entwickelt: Das modulare Design der “Flow Bank” ist Sitzelement und Skulptur zugleich.

Bei Festen ergänzen die Flächenstrahler und Effektlampen eines 16 m hohen Gittermastes die Grundbeleuchtung des Platzes.

>> Masterprojekt: Havenwelten – Alter/Neuer Hafen Bremerhaven, DE

<<