LIZP

Solar-City Linz-Pichling, AT

Solar-City Linz-Pichling, AT

Ökologische Mustersiedlung am Rand der Traunauen

Der neue Stadtteil der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz ist als Modellbauvorhaben für rund 25.000 Einwohner geplant. Seine Versorgung soll weitgehend solare Energie einbeziehen.

Der bewusste Einsatz von Ressourcen mit möglichst geringer Flächenversiegelung und einem gezielten Regenwassermanagement ist vorrangiges ökologisches Ziel.

Rahmenplan: 1995 – 1996
In Zusammenarbeit mit: Thomas Herzog, Sir Norman Foster und Richard Rogers
Auftraggeber: Stadt Linz, Österreich

Zentraler Bereich
Planung und Realisierung: 2000 – 2006
1. Preis im Wettbewerb 2000
In Zusammenarbeit mit: Auer + Weber, München
Auftraggeber: Stadt Linz
Fläche: 1,8 Hektar

Teilbereiche Wohnquartiere im ostl. und westl. Bereich
Planung und Realisierung: 1997 – 2003
In Zusammenarbeit mit: Herzog + Partner, München
Auftraggeber: WAG, GWG
Fläche: 4,6 Hektar

<<