HIBP

Promenaden zum Bürgerpark Saarbrücken

Promenaden zum Bürgerpark Saarbrücken

Die Saar im Fokus

Ein Platz auf der unteren und ein Steg auf der oberen Ebene machen aus dem „namenlosen Ort“ zwischen Hafeninsel, Kongresshalle und der neu gestalteten Berliner Promenade einen spannenden öffentlichen Raum: Aufenthaltsort und „Belvedere“, Parkeingang und Parkausgang, ein markanter Ort und wichtiges Bindeglied im Stadtgefüge.

Die leichte Aluminiumkonstruktion des Stegs löst sich von den wenig interessanten Rückseiten der Gebäude und lenkt die Perspektive flussabwärts in die Tiefe des Raums. Er verharrt auf der kleinen Aussichtsplattform, wechselt dann die Richtung und führt geradewegs zu Kongresshalle und Hafeninselpark.
Auch auf der unteren Ebene sind die Uferpromenaden jetzt verknüpft, und zwar an der Stelle, wo früher die Einfahrt zum Kohlehafen lag. Der Platz ist hier abgesenkt, öffnet den Blick auf das spiegelnde Wasser der Saar und steigt sanft zur Faktoreistraße hin an. Fast immer sieht man Leute auf den breiten Sitzstufen, die den direkten Kontakt zum Fluss genießen.

>> zum Projekt Bürgerpark Hafeninsel Saarbrücken

Planung und Realisierung: 2013 – 2015
Tragwerksplanung Steg: Rogmann Ingenieure, Homburg/Saar
Auftraggeber: Landeshauptstadt Saarbrücken, Amt für Grünanlagen, Forsten und Landwirtschaft
Fläche: 4.000 m²

<<