r
PREMIO CAGLIARIPAESAGGIO

PREMIO CAGLIARIPAESAGGIO

30. Juli 2017

Peter Latz wird mit dem PREMIO CAGLIARIPAESAGGIO 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Im Juli 2017 war die Stadt Cagliari Schirmherrin von CagliariPaesaggio, einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm mit den Themen Land, Stadt, Kultur und Natur. Schluss- und Höhepunkt war ein dreitägiges Symposium mit Vortragenden und Diskutanten aus dem In- und Ausland und der Verleihung des Premio CagliariPaesaggio 2017 an Peter Latz für sein Lebenswerk. Christophe Girot hielt die Laudatio und Peter Latz bedankte sich mit einer Lesung ausgewählter Texte aus seinem Buch „ROSTROT“ bei den Organisatoren, dem Dezernenten für Kultur und öffentliches Grün Paolo Frau, Joao Nunes und Michael Jakob und den vielen engagierten Kollegen aus Sardinien für den wirklich außergewöhnlich schönen Preis: einen von sardischen Frauen gewebten Teppich „Rauten und Sterne“.

>> https://cagliaripaesaggio.com/
>> https://www.facebook.com/pg/cagliaripaesaggio/posts/?ref=page_internal

<<