Landschaftsarchitekt ByAK Michael Stegmeier

Michael Stegmeier

Senior Associate
Landschaftsarchitekt ByAK

Seit Abschluss seines Diplomstudiums der Landschaftsarchitektur an der TU München 2005 gehört Michael Stegmeier zum Team von Latz + Partner. Im Laufe seiner langjährigen Mitarbeit an einer Vielzahl von Projekten eignete er sich ein differenziertes Wissen in den verschiedenen Maßstäben der Landschaftsarchitektur an: Privatgärten, Stadtplätze und Parkanlagen, Hafengebiete, Infrastrukturprojekte und ehemalige Industriestandorte.

Aktuell arbeitet Michael in leitender Funktion an der Transformation des Spreeparks in Berlin sowie an der Kindertagesstätte der Alois Goldhofer Stiftung in Memmingen und, gemeinsam mit Daniela Strasinsky, an den Projekten Gedenkort Mühldorfer Hart und Quartierspark Domagkstraße in München.

Von 2010 bis 2017 übernahm er die Projektleitung für die Umgestaltung des Ottoparks/ Kleiner Tiergarten in Berlin in einen lebendigen und sicheren Freiraum; ein Projekt, das sich neben den Themen Bauen im Bestand und Gartendenkmalpflege auch durch eine intensive Bürgerbeteiligung auszeichnet.
In dieser Zeit leitete er auch die Planung und die Realisierung von zwei anspruchsvollen Privatgärten in Memmingen und in Luxembourg.

Als stellvertretender Projektleiter war er u. a. auf dem Plateau de Kirchberg, Luxembourg, mit dem Umbau der Stadtautobahn zum innerstädtischen Boulevard in den Abschnitten Bricherhof und Porte de l’Europe tätig.

Im Januar 2015 schloss er eine einjährige Ausbildung zum Mediator bei der Bayerischen Architektenkammer erfolgreich ab, die er begleitend zu seiner Tätigkeit bei Latz + Partner absolviert hatte.

Zusammen mit Florian Rüger ist Michael für den technischen Support des Büros zuständig.

<<