HGBZ

Hanggarten über dem Zürichsee, Thalwil, CH

Hanggarten über dem Zürichsee, Thalwil, CH

Innenräume und Gartenterrassen verschmelzen zu einer Einheit

Am Südufer des Zürichsees entstand auf 1.500 m² ein neues Wohnhaus mit großzügigen Freiräumen für eine vierköpfige Familie. Lage und Topographie des Grundstücks bestimmen den Charakter des Gartens. Das Hanggrundstück ist in zwei Ebenen gegliedert und bietet einzigartige Ausblicke auf den See. Treppenanlagen verbinden die weiträumigen Terrassen, Sitzplätze und Poolbereich zu ineinander übergehenden Raumfeldern. Beläge aus Naturstein und Holz setzen die im Haus verwendeten Materialien im Außenraum thematisch fort. Schirmförmige und freiwachsende Kiefern, ergänzt durch Magnolien, rotlaubigen Fächerahorn und eine attraktive Staudenmischung, dominieren die Pflanzung.

Planung und Realisierung: 2014 – 2016
In Zusammenarbeit mit:  Iris Dupper
Architektur: entrée Architekten & Ingenieure, Adliswil CH
Fläche: 1.500 m²

<<