Green Good Design 2017 Award

2017

für Raadhuisplein, Emmen, NL
verliehen von The European Center for Architecture Art Design and Urban Studies + The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design, Chicago, Dublin, Athen

2016 IFLA Sir Geoffrey Jellicoe Award für Peter Latz

2016

Die Internationale Föderation der Landschaftsarchitekten (IFLA) ehrt Peter Latz mit dem Sir Geoffrey Jellicoe Award, der höchsten Auszeichnung des Weltverbandes. Die Auszeichnung wird jährlich an Landschaftsarchitekten verliehen, die Zeit ihres Berufslebens herausragende Planungsleistungen erbracht haben zum Wohlergehen von Gesellschaft und Umwelt und zur Förderung des Berufsstandes der Landschaftsarchitekten.

International Architecture Award 2016

2016

für das Projekt Hiriya Landfill Rehabilitation, Tel Aviv, Israel
verliehen von The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design, The European Center for Architecture Art Design and Urban Studies, Metropolitan Arts Press, Ltd.

Drentse Architectuurprijs 2016

2016

Der Jurypreis wie auch der Publikumspreis gehen an den Raadhuisplein Emmen.
Verliehen vom ArchitectuurPunt Drenthe.

RIBA Honorary Fellowships für Anneliese und Peter Latz

2016

Ehrenmitgliedschaft der Königlichen Vereinigung Britischer Architekten (Royal Institute of British Architects)

OLB-Preis für Architektur und Ingenieurbau

2015

1. Preis in der Kategorie „Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung”
für Willy-Brandt-Platz und Weser-Deich, Bremerhaven
verliehen von der OLB-Stiftung der Oldenburgischen Landesbank

Green Good Design 2015 Award

2015

für Willy-Brandt-Platz und Weser-Deich, Bremerhaven
verliehen von The European Center for Architecture Art Design and Urban Studies + The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design, Chicago, Dublin, Athen

CEEQUAL Sustainability Performance Assessment, rating: Excellent

2015

CEEQUAL Evaluierung der Nachhaltigkeitsaspekte, Einstufung: Excellent (Höchste Stufe) für die Neugestaltung des St. Peter’s Square, Manchester.
Der Preis wurde dem Team aus Auftraggeber, Planern und Baufirma von der Institution of Civil Engineers Großbritannien verliehen und bezieht sich auf eine Vielzahl von Aspekten der Nachhaltigkeit des Projekts.

Sckell-Ehrenring für Peter Latz

2014

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste stellt Peter Latz mit der Zuerkennung des im Turnus von zwei Jahren vergebenen Friedrich-Ludwig-von-Sckell-Ringes in eine Reihe mit verehrten Kollegen, Lehrern und Vorbildern. Die Verleihung findet in einem Festakt an der Akademie am 30. Oktober in München statt.

>> zum Beitrag auf der Website der Fakultät für Architektur TU München
>> zum Beitrag auf TOPOS

TOPOS Landscape Award 2013

2013

für das Lebenswerk von Peter Latz
verliehen von TOPOS – The International Review of Landscape Architecture and Urban Design

mehr